Interkulturelle Kompetenzen bei der Flüchtlingshilfe

From wiki.fk-asyl.org
Jump to: navigation, search
Other languages:
العربية • ‎Deutsch • ‎English • ‎فارسی • ‎ትግርኛ

Die Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg hat ein Lernmodul zu diesem Thema entwickelt.
Inhaltsverzeichnis

  1. Bürgerschaftlich Engagierte in der Flüchtlingshilfe
  2. Notwendigkeit interkultureller Kompetenzen
  3. Weitere Aspekte interkultureller Kompetenzen
  4. Die Lebenswelt von Menschen mit Fluchterfahrung - Einführung
  5. Akkulturationsprozesse
  6. Kulturschock
  7. Heimatfindung - Strategien der Akkulturation
  8. Problemlagen Geflüchteter
  9. Besondere Rahmenbedingungen für geflüchtete Frauen
  10. Symptome bei Traumatisierungen
  11. Was versteht man unter einem Trauma?
  12. Umgang mit geflüchteten Menschen, die traumatische Situationen erlebt haben
  13. Grenzen des bürgerschaftlichen Engagements
  14. Kulturspezifisches Wissen: Arabischer Kulturraum - Typisch Deutsch
  15. Arabischer Kulturraum
  16. Weitere Informationen über den arabischen Kulturraum
  17. Typisch Deutsch!
  18. Umgang mit Fremdheitserleben
  19. Potentiale der geflüchteten Menschen erkennen und stärken
  20. Sprachförderung für Geflüchtete
  21. Schriftspracherwerb
  22. Unterrichtsgestaltung
  23. Sprechen im Deutschunterricht
  24. Umgang mit Fehlerkultur
  25. Quellen und weiterführende Literatur

Im Text selbst sind viele weiterführende Links zu den jeweiligen Themenfeldern zu finden. Das Lernmodul ist hier einsehbar. Dabei müssen Sie sich als Gast auf der Seite anmelden, dann unter den offenen Kursen nach dem Kurs "Interkulturelle Kompetenzen erwerben: Modul Flüchtlingshilfe" suchen. (Der Link steht unten auf der Seite.)

Dies Lernmodul unterliegt einem Creative Commons Lizenzvertrag:

Interkulturelle Kompetenzen: Praxisfeld Flüchtlingshilfe von Gertraud Kinne im Auftrag der LpB Baden-Württemberg ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz.